Aoao Photo Editor

Aoao Photo Editor 3.0

Korrigieren, bearbeiten, umwandeln: Einfacher Werkzeugkoffer für Digitalfotos

Mit Aoao Photo Editor gibt man Digitalfotos den letzten Schliff. Die kostenlose Software bietet grundlegende Bildbearbeitungs- und korrekturfunktionen. Darüber hinaus wandelt das Programm Bilddateien in andere Formate um und gibt den Fotos auf Wunsch neue Namen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Mit Aoao Photo Editor gibt man Digitalfotos den letzten Schliff. Die kostenlose Software bietet grundlegende Bildbearbeitungs- und korrekturfunktionen. Darüber hinaus wandelt das Programm Bilddateien in andere Formate um und gibt den Fotos auf Wunsch neue Namen.

Das Herzstück von Aoao Photo Editor ist das Konvertermodul. Damit gibt man ganzen Stapeln von Fotos neue Namen und wandelt die Bilddateien in andere Formate um.

Mit steigender Versionsnummer haben die Entwickler der Anwendung zudem immer mehr Funktionen rund um Bildkorrektur und –bearbeitung spendiert. So korrigiert man mit Aoao Photo Editor Farben, erzeugt Schwarz-Weiß-Bilder, dreht und skaliert Fotos und versieht die Werke mit Texten oder Wasserzeichen. Auch grundlegende Zeichenwerkzeuge hat der Bildeditor mit an Bord.

FazitAoao Photo Editor richtet sich in erster Linie an weniger erfahrene Fotoretuschierer, die ohne großen Aufwand kleinere Korrekturen an ihren Bildern vornehmen möchten. Als besonders praxistauglich erweist sich die Stapelverarbeitung, wenn man in einem Arbeitsgang vielen Bilddateien neue Namen geben möchte oder deren Format ändern will.

Aoao Photo Editor unterstützt die folgenden Formate

Quellformate: JPEG, GIF, BMP, TIFF, PNG, TGA, ICO, CUR, PCX, WBMP, JPEG2000, PSD, RAW, PXM
Zielformate: JPEG, GIF, BMP, PNG, TGA
Aoao Photo Editor

Download

Aoao Photo Editor 3.0

— Nutzer-Kommentare — zu Aoao Photo Editor

  • carnivals

    von carnivals

    "Unnützes Zeug"

    Das braucht kein Mensch, nur Fehlermeldungen, Installation nicht korrekt möglich, Programm stellt nur unnötigen Ballast ... Mehr.

    Getestet am 13. Oktober 2012